Seite zuletzt bearbeitet: 16.09.2019

Konzerte

  1. 23

    MAR

    '17

    BEETHOVEN - DER VERWUNDETE TITAN
    • 2340 Mödling, Österreich

    • MUSEUM THONET-SCHLÖSSL

    • 19:00

    Beethoven-Abend

    Ungebrochen angesichts des größten Unglücks, das einen Musiker treffen konnte, beweist Beethoven die Macht des menschlichen Geistes über die Unvollkommenheit der Materie. Sein Ringen mit dem Schicksal macht ihn beinahe zu einem mythischen Helden, zu einem Titan, der sich dem Willen der Götter widersetzt. Am Ende aber, zwar schwer verwundet, besiegt er die eigene Schwäche und die Widrigkeiten des Lebens.

  2. 01

    MAR

    '17

    BEETHOVEN - DER VERWUNDETE TITAN
    • 1090 Wien, Österreich

    • GESELLSCHAFT FÜR MUSIKTHEATER

    • 19:00

    Beethoven-Abend

    Ungebrochen angesichts des größten Unglücks, das einen Musiker treffen konnte, beweist Beethoven die Macht des menschlichen Geistes über die Unvollkommenheit der Materie. Sein Ringen mit dem Schicksal macht ihn beinahe zu einem mythischen Helden, zu einem Titan, der sich dem Willen der Götter widersetzt. Am Ende aber, zwar schwer verwundet, besiegt er die eigene Schwäche und die Widrigkeiten des Lebens.

     

  3. 28

    JAN

    '17

    ROMANTISCHER KLAVIERABEND
    • 2351 Wiener Neudorf, Österreich

    • CHRISTOPH-MIGAZZI HAUS

    • 19:30

    Das Konzert im Rahmen des Kulturabonnements der Marktgemeinde Wiener Neudorf. Auf dem Programm Werke von Franz Schubert (3 Impromptus), Robert Schumann (Carnaval op.9) und Frédéric Chopin (Ballade g-Moll op. 23,   Andante spianato und Grande Polonaise Brillante Es-Dur op.22).

     

  4. 13

    DEC

    '16

    KLAVIERABEND
    • 1090 Wien, Österreich

    • SECHSSCHIMMELGALERIE

    • 19:00

    Auf dem Programm:

    Ludwig van Beethoven - Sonate d-Moll op. 31 Nr 2 "Sturm"

    Robert Schumann - Carnaval op. 9

  5. 10

    OCT

    '16

    ZWISCHEN STURM UND STILLE
    • 1090 Wien, Österreich

    • GESELLSCHAFT FÜR MUSIKTHEATER

    • 19:00

    CHOPINABEND

    Zwischen Sturm und Stille entfaltet die Musik von Frédéric Chopin ein buntes Geflecht aus Stimmungen, Gefühlen und leidenschaftlichen Klängen. Der Komponist erzählt uns von Liebe und Sehnsucht, von Freude und Trauer, vom Stolz und Heroismus, Zorn und Verzweiflung. In seinem umfangreichen Schaffen finden wir den ganzen Kosmos musikalischer Empfindungen: nationale Verklärung seiner Mazurken und Polonaisen, leidenschaftliche Dramatik seiner großen epischen Werke, zärtliche Verträumheit seiner Nocturnes, kühn aufbrausende Passagen seiner Etüden und virtuose Leichtigkeit seiner freudig verspielten, vor jugendlicher Anmut glitzernden Stücke.
     

  6. 08

    OCT

    '16

    ZWISCHEN STURM UND STILLE
    • 1210 Wien, Österreich

    • MAUTNER-SCHLÖSSL

    • 18:00

    CHOPINABEND

    Zwischen Sturm und Stille entfaltet die Musik von Frédéric Chopin ein buntes Geflecht aus Stimmungen, Gefühlen und leidenschaftlichen Klängen. Der Komponist erzählt uns von Liebe und Sehnsucht, von Freude und Trauer, vom Stolz und Heroismus, Zorn und Verzweiflung. In seinem umfangreichen Schaffen finden wir den ganzen Kosmos musikalischer Empfindungen: nationale Verklärung seiner Mazurken und Polonaisen, leidenschaftliche Dramatik seiner großen epischen Werke, zärtliche Verträumheit seiner Nocturnes, kühn aufbrausende Passagen seiner Etüden und virtuose Leichtigkeit seiner freudig verspielten, vor jugendlicher Anmut glitzernden Stücke.